Bienen-Seb
Bienen-Seb

Bienenkiste Kurs in Körbitz, südlich von Berlin

Am Samstag den 24. und Sonntag den 25. März 2018

 

 

 

Programm:

 

 

SamstagBeginn um 11:00 Uhr.


Themen: 

- Das Bienenvolk im natürlichen Rhythmus der Jahreszeiten und Grundlagen der Biologie der Honigbienen

- Die Bienenhaltung mit der Bienenkiste: der Start und der erste Sommer

- Praktischer Teil: Bienenkiste bauen

 

Am Samstag geht es darum zu verstehen, worauf es beim Bienenhalten ankommt, was es zu bedenken gilt (ist die Bienenkiste das richtige für mich?, woher bekomme ich Bienen?, Standortwahl, Zeitaufwand etc.) und um die Aufgaben und Arbeiten im ersten Jahr. Es gibt natürlich Zeit für Fragen, wir machen ausreichend Pausen, für Verpflegung ist gesorgt.

Die Bretter und Leisten für die Bienenkiste sind fertig gesägt und vorgebohrt und der Zusammenbau wird angeleitet, das kann also jeder.

 

Ende: ca. 18:00 Uhr.

Bei Interesse gemeinsame Abendgestaltung: Bienenfilm, Lagerfeuer...

 

 

SonntagBeginn um 9:30.


Themen:

- Imkern mit der Bienenkiste in der zweiten Saison

- Bienenschwärme (Naturschwarm, Schwärme fangen, die Schwarmbörse und andere Bezugsquellen)

- Varroa und andere Bienenkrankheiten, Honigvorräte und Füttern

- Praktischer Teil: Bienenkiste fertig bauen


Am Sonntag geht es um die Arbeitsschritte welche nach dem Winter und im zweiten Sommer anstehen – faszinierendes und schönes wie Bienenschwärme und Honigernte und der Umgang mit Problemen wie der Varroamilbe und Füttern bei zu wenig Tracht, damit die Bienen gesund bleiben und nicht im Herbst oder Winter eingehen. Es gibt immer einen Austausch von Bienenvölkern untereinander, kranke Völker sind also keine Privatsache.

 

Ende um ca. 16:30 Uhr

 

 

Kursgebühr: 130,- € inkl. Verpflegung.

Materialkosten Bienenkiste: 165,- € (zahlt nur wer eine Bienenkiste baut). Für´s Kiste bauen bitte Akkuschrauber & geladene Akkus!!!, Ersatzakku und Bits (Torx) mitbringen.

 

Teilnehmerzahl: maximal 18 Personen, mindesten 10 Personen.

 

KursortDer Kurs findet statt auf einem rustikalen, gemütlichen Dreiseithof.

Adresse: Dorfstr. 10, 14913 Niederer Fläming OT Körbitz.

 

Verpflegung: Sa. & So. einfaches Mittagessen und Pausenverpflegung und am Sonntag Frühstück. Auf Wunsch und gegen Spende am Samstag Abendessen.

 

Übernachtung: nebenan sind ein Campingplatz mit Ferienwohnung www.flaeming-rast.de und eine Ferienwohnung www.ferienwohnung-nossmann.de oder www.reiseregion-flaeming.de und www.gemeinde-niederer-flaeming.de

 

Anfahrt mit dem Auto: über die B101. Mit dem Zug: nach Bahnhof Zellendorf, dort Abholung mit dem Auto. Fahrtzeit von Südkreuz od. Potsdammerplatz: eine gute Stunde. Evtl. ergeben sich Fahrgemeinschaften für Auto oder Brandenburgticket.

 

 

 

Anmelden und Fragen bei mir/an mich, per E-mail, oder telefonisch.

 

 

 

Viele Grüße,

Sebastian 

 

 

Sebastian Ganzer

Gstetten 7

84375 Kirchdorf am Inn

Tel: 0163 2823277

E-mail: info(ett)bienen-seb.de

 

 

 

Sommerblumen in Körbitz
Winterblick in den Innenhof
Brotbackzeit